Was ist Feng Shui?

„Feng“ heisst übersetzt Wind und „Shui“ bedeutet Wasser (aus dem Chinesischen). Feng Shui ist eine über 3000 Jahre alte Harmonie- und Weisheitslehre aus China. Wind und Wasser sind nach fernöstlicher Anschauung die wichtigsten Naturerscheinungen, die auf den Menschen und seine Umgebung einwirken.
Feng Shui ist die Wissenschaft vom Leben in Harmonie mit der Umgebung sowie der Natur. Manche bezeichnen sie auch als „Lehre des Wohlbefindens“. Die alten Chinesen nutzten die natürlichen Kräfte (Energie von Wind und Wasser), um Erfolg, Gesundheit und Glück im Leben zu erlangen.

 

Die Kunst des Feng Shui bringt Körper, Geist und Seele in Einklang mit der Natur und schafft so die Grundvoraussetzung für Gesundheit, Vitalität und Erfolg.

 

Feng Shui ist nicht sichtbar, aber spürbar!